Industrieschaumstoff

AIREX Industrieschaum

Der Produktname AIREX setzt sich zusammen aus AIR  für Luft und EX für expandieren. Während des Herstellungsprozesses bilden sich im Material die charakteristischen Luftbläschen, die das Volumen um ein Vielfaches erhöhen - bei gleichbleibendem Gewicht. 

Konkrekt bestehen unsere AIREX Schaumstoffprodukte zu 50 - 96 % aus Luft. Dies minimiert nicht nur den Rohstoffverbrauch sondern auch Gewicht und Kosten.

AIREX® Weichschaumstoffe überzeugen durch sehr gute mechanische Eigenschaften bei minimalem Gewicht. 

 

AIREX® Weichschaumstoffe besitzen, folgende Eigenschaften:

·         Extrem niedriges spezifisches Gewicht

·         Geringen Rohmaterialeinsatz

AIREX® S56.100

Weichschaumstoff

Anwendung

Isolations- und Dichtungsmaterial im Bauwesen, schlagdämmendes Material, Vibrationsschutzmaterial, Kabinenauskleidung von schweren Baumaschinen, zur Entdröhnung und thermischen Isolation

Charakteristik

Geschlossenzellige Struktur, dimensions- und volumenstabil, beständig gegen Feuchtigkeit und Verrottung, guter Dichtungseffekt, keine Wasseraufnahme, gute thermische Isolation, gute mechanische Eigenschaften,schlagdämmend


Verarbeitung

AIREX® S32.50 kann auf vielseitige Art und mit gebräuchlichen Maschinen und Einrichtungen bearbeitet werden: Schneiden, Stanzen, Wasserstrahlschneiden (bis 15 mm), Verkleben, HF Schweissen (bis 6 mm), Nahen,  Versteppen, Überziehen im Tauchverfahren

AIREX® S32.50

Weichschaumstoff

Anwendung

Weiches Auftriebsmaterial für Schwimmwesten, Seglerjacken und Rettungsanzuge, Schwimmwesten mit reisfestem PVC-Überzug, hergestellt im Tauchverfahren, thermische Isolation und Auftriebsmaterial für Sportbekleidung, Schlagschutzmaterial

Charakteristik

Geschlossenzellige Struktur, niedrige Rohdichte, ausserordentlich dimensions- und volumenstabil, sehr weiches und drapierfähiges Material, gute thermische Isolation, selbstverlöschend, schlagdämmend, beständig gegen Feuchtigkeit und Verrottung, entspricht den internationalen Vorschriften für Auftriebsmaterial: (u.a. DIN EN ISO 12402-7: 03/2007 und SOLAS Lifejacket MSC Resolution 200(80))

Verarbeitung

AIREX® S32.50 kann auf vielseitige Art und mit gebräuchlichen Maschinen und Einrichtungen bearbeitet werden: Schneiden, Stanzen, Wasserstrahlschneiden (bis 15 mm), Verkleben, HF Schweissen
(bis 6 mm), Nahen,  Versteppen, Überziehen im Tauchverfahren

Kontakt für Industrieschaumstoff

Airex AG
Industrie Nord 26
CH-5643 Sins

info@my-airex.com 
+41 41 789 66 66